Die Weihnachtshaus-Historie

2021

Der Schwerpunkt für die Saison 2021 lag in der Gestaltung der Rückseite des Hauses. Mehrere Silhouetten am Gartenzaun sind hinzugekommen. Ein langgehegter Wunsch wurde nun auch endlich Wirklichkeit; Wir haben im Handel beleuchtete Zuckerstangen gefunden und direkt zugegriffen.


2020

Nun kann jeder Besucher lesen, dass er am Weihnachtshaus Langenhagen angekommen ist. An der Front des Carports wurde ein selbstgebautes und gestaltetes Schild mit der Aufschrift „Weihnachtshaus Langenhagen“ angebracht.

Die Weihnachtsbaum-Silhouette, die wir vor mehreren Jahren selbst gebaut haben, kommt erst einmal nicht mehr zum Einsatz. Kleinere Silhouetten in Weihnachtsbaum, Sternen und Geschenkpakete-Form verzieren jetzt die seitliche Hausfassade.

Eine neue Aufblasfigur mit mehreren kleinen Pinguinen die auf einem Eisblock spielen, bereichert nun die Dekoration. Diese steht auf dem Carport und ist am besten von der Rückseite des Hauses – also vom Spielplatz aus – am besten zu sehen.


2017

In diesem Jahr haben wir ganz bewusst entschieden, keine neuen Deko-Elemente zu kaufen oder selbst zu gestalten. Auch werden wir einen Teil der defekten Lichterketten & Schläuche in diesem Jahr nicht ersetzen. Im Großen und Ganzen wird das Haus genauso (schön) erleuchten, wie auch im Jahr davor.


2016

Die Steuerung der Lichtinstallation erfolgt jetzt zentral. Die mehr als 20 Zeitschaltuhren im Innen- und Aussenbereich des Hauses haben ausgedient. Wir setzen jetzt komplett auf die Steuerung über das SmartHome System „HomeMatic / HomeMatic IP“ des Herstellers eQ-3. Mehr zur Steuerung erfährst Du HIER.


2015

2014

2013

2012

2011

2010


2009

Im Jahr 2009 fing das Thema erst richtig an. Vorher noch wohnhaft in einer Wohnung, war es unser erstes Weihnachten im neu gebauten und bezogenen Haus. Ganz bescheiden, sah das Weihnachtshaus zu dieser Zeit noch aus, eine Lichterkette an der Dachrinne an der Eingangsseite des Hauses, eine Licherkette an der Dachrinne zum Garten hin und ein paar Lichtschlauchsilhouetten im Vorgarten. Keiner konnte zu diesem Zeitpunkt ahnen, wie sich das Thema der weihnachtlichen Beleuchtung einmal entwickeln wird.