Reaktionen zum nicht stattgefundenen Anschalt-Event

Zahlreiche Rückmeldungen zum „stillen Anleuchten“ unseres Weihnachtshauses und dem in diesem Jahr nicht stattgefundenen Anschalt-Event am 03. Dezember erreichten uns in den vergangenen Tagen.

Wir hätten nicht gedacht, dass das Anschalt-Event mittlerweile schon als „traditionell“ angesehen wird und diese Veranstaltung Euch in diesem Jahr doch so sehr gefehlt hat.

Von einem einfachen „Schade“, einem “ das gehört zum Weihnachtshaus und zu Kaltenweide doch mittlerweile dazu“ bis hin zu „Wir hätten Euch bei der Vorbereitung doch unterstützt“ lauteten Eure Nachrichten.

Für diese Rückmeldungen sagen wir danke, da sie uns auch stolz machen.

Dieses Jahr können wir es nicht mehr ändern, aber es gibt ja ein nächstes Jahr……….

Nichtsdestotrotz hoffen wir, dass Ihr auch so die Gelegenheit nutzt, Euch das Weihnachtshaus vor Ort anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.