Abgeschaltet

Seit dem 28. November 2010 erleuchteten rund 1.400 Birnen unser Haus im weihnachtlichen Lichterglanz. Gestern Nacht sind die Lichter nun erloschen. In den nächsten Tagen steht nun der Abbau und das Einlagern der diversen Silhouetten, Lichtschläuche, Licherketten, Kabel, Steckdosen und Zeitschaltuhren an. Zuvor muss natürlich noch kontrolliert werden, welcher Lichtschlauch / welche Lichterchen die 40 tätige Brenndauer nicht überlebt haben. Diverse Schäden habe ich bereits entdeckt, aber bis zum 27. November 2011 (1. Advent) habe ich genug Zeit, die Licher / Schläuche zu ersetzen und weiter aufzurüsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.